*
gralon
Sommersprossen Und Make-up: 5 Schönheitstipps

Sommersprossen Und Make-up: 5 Schönheitstipps

Früher galten Sommersprossen als Fluch, heute sind sie der große Make-up-Trend der Zeit. Aber wissen Sie auch, wie man sich richtig schminkt, wenn man eine rothaarige Haut hat, oder wie man sich mit Make-up Sommersprossen machen kann? Hier sind 5 Beauty-Tipps, die Sie kennen sollten, um mit diesem Trend Schritt zu halten.

1- Tarnen Sie sie nicht mehr!

Jahrelang wurden Sommersprossen auch Epheliden genannt, als seltsam angesehen und waren für viele Frauen eine Quelle von Komplexen...

Aber das war vor dem Erfolg der Serie HPI und ihrer Heldin Audrey Fleurot mit ihren flammenden Haaren und der rothaarigen Haut... Selbst wenn sie ein raffiniertes Make-up trägt, lässt diese französische Schauspielerin ihre Sommersprossen immer durchscheinen.

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von ????Manon????. (@audreyfleurotfan59)

.
.


Wenn Sie ihrem Beispiel folgen und auf diesem Beauty-Trend mitschwimmen wollen, verstecken Sie Ihre Flecken nicht mehr unter Foundation! Verwenden Sie Produkte mit einer leichteren Deckkraft wie eine BB Cream oder eine CC Cream.

2- Befeuchten und schützen Sie Ihre Haut

Wenn Sie eine rothaarige Haut haben, haben Sie Glück, denn Sie können mit dieser Mode mithalten, ohne auf Kunstgriffe wie Tätowierungen oder das Zeichnen falscher Sommersprossen zurückgreifen zu müssen.

Das bedeutet aber auch, dass Sie eine empfindliche Haut haben, die hell oder sehr hell, meist trocken und empfindlich und sehr sonnenbrandgefährdet ist ... Deshalb müssen Sie sehr gut auf sie aufpassen und sie noch mehr mit Feuchtigkeit versorgen als Menschen mit einem anderen Phototyp.

Sie sollten auch daran denken, eine Sonnencreme mit LSF50 bei jedem Aufenthalt im Freien aufzutragen, um eine Intensivierung der Farbe Ihrer Epheliden und eine vorzeitige Hautalterung zu vermeiden.

3- Unterstreichen Sie Ihre natürliche Schönheit

Wenn Ihre Sommersprossen Sie nicht sehr komplex machen und Sie sie lieber unter einer hochdeckenden Grundierung verstecken möchten, können Sie Ihren Hauttyp mit einem Nude-Teint sublimieren.

Gehen Sie beim Teint-Make-up leichtfüßig vor, indem Sie eine BB-Creme und einen sehr hellen losen Puder verwenden. Behalten Sie sich die stärker deckende, korrigierende Pflege für die Augenpartie und Unreinheiten vor.

Um Ihre Epheliden zu betonen, geben Sie Ihrem Teint den letzten Schliff mit einem Rouge in Apricot oder Koralle.

4- Schminken Sie Ihre Augen passend zu Ihrer Haarfarbe

Ein weiterer Make-up-Trick bei Sommersprossen besteht darin, das Augen-Make-up an die Haarfarbe anzupassen.

Wenn Sie eine schöne rote Mähne haben, können Sie genau wie Audrey Fleurot Ihre Augen mit einem Lidstrich und einem dunkelgrünen Smoky Eye betonen. Die Schauspielerin trägt häufig einen smaragdgrünen Smoky Eyes.

Wenn Sie hingegen braunes Haar und Sommersprossen haben wie Lucy Liu oder Meghan Markle, sollten Sie Ihre Augen dezent schminken, damit die Aufmerksamkeit besser auf Ihre Sommersprossen gelenkt wird.

Bevorzugen Sie tagsüber beigen oder goldenen Lidschatten und ein wenig Mascara. Auf dieser Grundlage können Sie am Abend mit einem Eyeliner einen Hauch von Glamour in Ihr Make-up bringen.

Diese Veröffentlichung auf Instagram ansehen

Ein Beitrag geteilt von Erin Ayanian Monroe (@eaymonroe)

.
.


Es ist übrigens wichtig zu wissen, dass ein leichtes Lippen-Make-up auch die Epheliden hervorheben kann. Wählen Sie einfach einen nudefarbenen Lippenstift oder tragen Sie in der Mitte Ihrer Ober- und Unterlippe einen Hauch von rosé- oder aprikosenfarbenem Lipgloss auf.

5- Zeichnen Sie sich Sommersprossen auf

Wenn die Natur Sie nicht mit Sommersprossen ausgestattet hat, sollten Sie wissen, dass es jetzt im Handel Bleistifte gibt, mit denen man sich falsche Pigmentflecken aufmalen kann, wie den Freckle Pencil von Top Shop.

Seine Anwendung ist sehr einfach, da Sie nur ganz leichte kleine Punkte zeichnen und diese mit einem Foundation-Schwamm verblenden. Sie können auch mit einem großen Puderpinsel über die so entstandenen Punkte streichen, um ein natürlicheres Ergebnis zu erzielen.

Wenn Sie ein absoluter Fan von Epheliden sind und es leid sind, sie jeden Morgen auf Ihr Gesicht zu zeichnen, sollten Sie wissen, dass es möglich ist, auf ein semi-permanentes Make-up zurückzugreifen, um diese kleinen Flecken dauerhafter zu zeigen.

Aber Vorsicht: Überlegen Sie sich gut, ob Sie sich dieses Tattoo stechen lassen wollen, denn Sie werden es für etwa ein Jahr behalten!

Autor: Audrey
Copyright bild: Andrea Piacquadio on Pexels
Auf Französisch: Taches de rousseur et maquillage : 5 astuces beauté
Auf Englisch: Freckles and makeup: 5 beauty tips
Auf Spanisch: Pecas y maquillaje: 5 consejos de belleza
Auf Italienisch: Lentiggini e trucco: 5 consigli di bellezza
Rauchstopp nach dem 50. Lebensjahr: Ist das sinnvoll?
← Vorherige Rauchstopp nach dem 50. Lebensjahr: Ist das sinnvoll?